Spanne

Spanne

* * *

Span|ne ['ʃpanə], die; -, -n:
1. kürzerer Zeitraum zwischen zwei Zeitpunkten:
es blieb ihm nur eine kurze Spanne des Glückes.
Syn.: Frist.
Zus.: Zeitspanne.
2. Abstand, Unterschied (in Bezug auf Preise, Gewinn o. Ä.):
die Spanne zwischen den Preisen ist sehr groß.
Zus.: Gewinnspanne, Verdienstspanne, Zinsspanne.

* * *

Spạn|ne 〈f. 19
1. altes Längenmaß, etwa 20 cm, so lang, wie man Daumen u. Mittelfinger auseinanderspannen kann; Sy Spann (2)
2. Zwischenraum, Unterschied (Verdienst\Spanne, Zeit\Spanne)
● eine \Spanne Zeit ein gewisser Zeitabschnitt; zwei \Spannen lang; die \Spanne zwischen Brutto- und Nettogehalt, zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis (Handels\Spanne) [<mhd. spanne, spange <ahd. spanna <germ. *spanno;spannen]

* * *

Spạn|ne, die; -, -n:
1. [zwischen zwei Zeitpunkten sich erstreckender (kürzerer)] Zeitraum:
eine kurze S.;
die S. der Bewusstlosigkeit, des Schlafs;
dazwischen lag eine S. von 12 Tagen.
2.
a) (selten) räumliche Erstreckung; Abstand zwischen zwei Punkten:
das ist eine ziemliche S.;
b) [mhd. spanne, ahd. spanna] altes Längenmaß (etwa 20–25 cm, d. h. der Abstand von der Spitze des Daumens bis zur Spitze des kleinen Fingers bei gespreizter Hand):
eine S. lang, breit, dick, hoch.
3.
a) (Kaufmannsspr.) Kurzf. von Handelsspanne;
b) Preisunterschied.

* * *

Spanne,
 
alte deutsche Längeneinheit, definiert als Entfernung der Spitzen von Daumen und kleinem Finger. Die Spanne differierte zwischen etwa 22 und 28 cm.
 

* * *

Spạn|ne, die; -, -n [2 b: mhd. spanne, ahd. spanna]: 1. [zwischen zwei Zeitpunkten sich erstreckender (kürzerer)] Zeitraum: eine kurze S.; die S. der Bewusstlosigkeit, des Schlafs; Sechs Monate, das ist eine ganz schöne S. Zeit, wenn sie vor einem liegt (Dönhoff, Ära 112); eine S. lang; dazwischen lag eine S. von 12 Tagen. 2. a) (selten) räumliche Erstreckung; Abstand zwischen zwei Punkten: das ist eine ziemliche S.; b) altes Längenmaß (etwa 20-25 cm, d. h. der Abstand von der Spitze des Daumens bis zur Spitze des kleinen Fingers bei gespreizter Hand): eine S. lang, breit, dick, hoch; ... wobei er in den künstlichen See stieg, der jedoch nur eine S. tief war (Kuby, Sieg 381). 3. a) (Kaufmannsspr.) kurz für ↑Handelsspanne; b) Preisunterschied: Die Esso AG kürzt die S. zwischen Normal- und Superbenzin von sieben auf vier Pfennig je Liter (Welt 4. 11. 67, 1). 4. (Forstw.) Kluppe (a).

Universal-Lexikon. 2012.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spanne — Spanne …   Deutsch Wörterbuch

  • Spanne — Sf std. (9. Jh.), mhd. spanne, ahd. spanna, mndd. spanne, mndl. spanne Stammwort. Aus g. * spannō f. Spanne , auch in anord. spo̧nn, ae. spann, afr. sponne. Verbalabstraktum zu spannen, spezialisiert auf die Strecke zwischen den Fingern der… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Spanne — ist die Bezeichnung für ein altes Längenmaß, siehe Spanne (Längenmaß) Die Differenz zwischen Verkaufs und Einstandspreis, siehe Handelsspanne der Name eines norwegischen Handballspielers, siehe Christian Spanne Siehe auch: Gedächtnisspanne …   Deutsch Wikipedia

  • Spanne — Spanne, 1) die Hand, wenn Daumen u. Mittelfinger od. kleiner Finger ausgespreizt sind; daher 2) als Naturmaß die Länge, welche mit den ausgebreiteten Fingern einer Hand befaßt wird, u. zwar als große S. mit dem Daumen u. kleinen Finger, als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spanne — Spanne, natürliches Längenmaß: Abstand der Daumen von der Mittelfingerspitze (bei der großen S. vom kleinen Finger) an der ausgespannten Hand, so Spann beim Bergbau; in England (Span, Quarter) früher 1/2 Cubit = 3 Palms oder 22,86 cm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spanne — Spanne, die Raupe des Frostschmetterlings, s. Spanner …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spanne — ↑Marge …   Das große Fremdwörterbuch

  • Spanne — die Spanne, n (Aufbaustufe) zeitlicher Abstand zwischen zwei Ereignissen, Zeitraum Synonym: Zeitspanne Beispiele: In dieser kurzen Spanne habe ich ihm alles beigebracht. Ich hoffe, ich bin in einer Spanne von 24 Stunden zurück. die Spanne, n… …   Extremes Deutsch

  • Spanne — 1. Dauer, Weile, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitraum, Zeitspanne; (bildungsspr.): Periode, Phase. 2. a) (Kaufmannsspr.): Handelsspanne; (Wirtsch.): Marge. b) Abstand, Preisunterschied, Unterschied; (bildungsspr.): Differenz. * * * Spanne,die:⇨Zeitr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spanne — spannen: Das früher starke Verb mhd. spannen, ahd. spannan »‹sich› dehnen; ziehend befestigen« (entsprechend aengl. spannan »spannen, befestigen«) ist im Frühnhd. mit seinem Veranlassungswort mhd. spennen (entsprechend schwed. spänna »‹an›spannen …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”